UNSERE WEINLAGEN

Unsere Weinberge erstrecken sich auf 9 Hektar, allesamt im Süden der Ingelheimer Gemarkungen gelegen. Schon Karl der Große erkannte vor über 1000 Jahren die bevor­zugte Lage im Rhein­tal zwischen Bingen und Mainz und ließ dort eine seiner prächtigsten Kaiser­pfalzen erbauen.

Eingerahmt von Nordpfälzer Bergland, Hunsrück, Taunus und Oden­wald genießt Rheinhessen das geschützte Klima eines Beckens. Es gilt als eine der Wärme- und Trockeninseln Deutsch­lands. Die durchschnittliche Temperatur der etwa 180 Tage langen Vegetationsperiode beträgt 17°C, die durchschnittlichen Jahresniederschläge betragen um 500 mm und fallen hauptsächlich im Sommerhalbjahr. Dies begünstigt den Weinbau, da die Reben in dieser Phase ihren größten Wasser­bedarf haben.
Besonders stark profitiert Rheinhessen von den schützenden Gebirgs­zügen im Westen. Die west­lichen Winde mit ihren Nieder­schlag bringenden Luft­massen werden von ihnen zum Aufsteigen gezwungen und regnen dabei einen Teil ihrer Feuchtigkeit ab. Rhein­hessen hat dadurch geringere Bewölkung, infolgedessen stärkere und längere Sonnen­ein­strahlung sowie föhnartig erhöhte Temperaturen. Den Weinreben steht eine relativ lange Vegetationszeit zur Verfügung.

Filter
 
Schlossberg Riesling 2014

- trocken -

7,00 € *
für 0,75 l (9,33 € pro l)

Fußstapfen Riesling

- trocken -

11,80 € *
für 0,75 l (15,73 € pro l)

Freezling

- edelsüß -

38,00 € *
für 0,375 l (101,33 € pro l)

Bockstein Riesling

- trocken -

8,50 € *
für 0,75 l (11,33 € pro l)

Schlossberg Riesling 2013

- trocken -

7,00 € *
für 0,75 l (9,33 € pro l)

Frühburgunder Spätlese

- trocken -

8,50 € *
für 0,75 l (11,33 € pro l)